Wer mit dem Teufel buhlt ….

So wie es scheint gab es bei den blaugekleideten Magistratsschweinchen, der „Maria Vassilakou-Standarte“ einen Putsch. Oberst Wolfgang Schererbauer und sein Adlatus, Chefinspektor Johann Briegl dürften Geschichte sein. Majestätsbeleidigung, Blasphemie ist es, was den beiden vorgeworfen wird. Weiterlesen

Lukas, einfach nur behindert!

Es ist mittags. „Lukas“ geht durch den Resselpark. Lukas geht Richtung Universität. „Lukas“ ist Student. Und „Lukas“ ist behindert. „Lukas“ kann nicht telefonieren, „Lukas“ kann kein Handy bedienen, er kann auch keine Telefonzelle benutzen, da „Lukas“ dies niemals gelernt hat. Weiterlesen

Sascha, ein aufrechter Antifaschist

Wir alle kennen ihn, Judas Ischariot. Er war es, der damals unseren Erlöser an seine Mörder im Garten Getsemani ausgeliefert hatte und für diesen Verrat 30 Silberstücke erhalten haben soll. Judas war also der Erste, aus einer Kette von vielen, die aus einer Charakterschwäche Kapital schlugen. Dank solcher Menschen wie ihn, konnten Unrechtssysteme wie sie in der DDR oder in der ehemaligen UdSSR herrschten, bis heute existieren, man denke dabei nur an Nordkorea, dessen politische Ordnung, so manchem österreichischen Politiker ein freudiges Lächeln entlockt.   Weiterlesen