„Besorgte Bürger“ und ihre verlorene Fähigkeit zu denken

Wer von uns kennt nicht das Spiel „Räuber und Gendarm“. Wer von uns hat es  nicht in seiner Kindheit gespielt, vielleicht die ganz linken G’fraster mal ausgenommen, die werden wahrscheinlich „Terroristen“ gespielt und des spaßeshalber Mistkübel abgefackelt oder  alte schreckhafte Muttis dank des universell einsetzbaren  „Schweizer Kracher“ einem Herzinfarkt nähergebracht haben. Weiterlesen