Neues aus der bunten Tierwelt

Deutschland hat einen neuen Skandal. Nein, meine Freunde, ich spiele jetzt nicht darauf an, dass in der Deutschen Demokratischen Republik „Ehe für alle“ gilt. „Ehe für alle“, das ist doch was Schönes. So mancher Grüner der auf Grund seines regelmäßigen Drogenkonsums nicht weiß, ob er Männlein oder Weiblein ist, kann nun ungeniert und ungeschützt herumvögeln und wenn sein gleichgesinnter Partner dann irgendwann einmal  etwas Braunes in die Keramikmuschel pfurzt, das dann sagt „Papa hab mich lieb“, können unsere beiden grünen Rammler das Produkt ihrer Liebe ehelich machen. Weiterlesen

Ich glaub, mich knutscht ein Elch

Endlich ist das passiert, was viele von uns schon vermutet haben, sich aber niemals getraut haben, es laut auszusprechen, aus Angst vor Österreichs Superpetze, Eva Glawischnig, die mit ihren grindigen grünen  Helferlein bestrebt ist, Gedankengut, dass nicht ihrer Vorstellung entspricht, mit dem Hintergedanken, dabei auch noch kräftig abzusahnen, aus dem Alltag zu vertreiben. Weiterlesen

Deutschland und die geistige Dunkelheit

Dass Europa der Verfall droht, dafür wird ja jetzt „Mama Merkel“ verantwortlich gemacht. Sie mag zwar für vieles, das in Europa schief läuft, die Verantwortung tragen, aber an dem geistigen Verfall des Kontinents kann man ihr kaum mehr Schuld zuweisen als jedem von uns. Sie profitiert derzeit nur am Meisten  von den unzähligen Idioten die hier auf „Gottes Erde“, scheinbar ungestraft, ihr Unwesen treiben dürfen. Weiterlesen

Vom Amboss geküsst …

Schwarzer Smiley ++Im Europaparlament scheint man, arbeitsmäßig gesehen, nicht gerade ausgelastet zu sein. Unsere herzallerliebste Ulli Lunacek, Österreichs grüne Quotenfrau in Brüssel dürfte sich, wie so manch anderer Mandatar langweilen und da, um die Langeweile zu vertreiben, arbeiten nicht in Frage kommen darf, muss man sich sonst irgendwie die Zeit vertreiben.
Weiterlesen

Einfach nur widerlich und ekelhaft!

Es gibt Momente, wo sogar ich kaum Worte finde, um etwas angemessen bewerten zu können. Europas größte geschützte Werkstatt, das EU-Parlament, hat wieder einmal gezeigt wie tief man eigentlich sinken kann. Nein, es geht nicht um die Schweiz und den mutigen Entscheid der Eidgenossen, es gibt bedeutenderes als das gekränkte Ego von ein paar beleidigten Scheindemokraten im Europaparlament. Weiterlesen

Die SPÖ, eine Partei mit Zukunft

Unsere liebe SPÖ. Was soll nur aus ihr werden. Für die Regierungsbank ist sie nicht geeignet. Und selbst bei dem Versuch, einen altgedienten Genossen, nachdem er vom ORF auf das Abstellgleis geschoben worden ist, für die jahrelange loyale Berichterstattung zu danken und ihm einem Platz am Brüsseler Futtertrog zuzuschanzen, fliegt man auf die Fresse. Weiterlesen

Sinti und Roma wollen “Zigeunersauce” umbenennen

Offenbar hat nicht nur Österreich ein Problem mit „Blödmenschen“. In Deutschland steigt auch immer mehr an Dummheit nach oben. Ein Verein von Roma und Sinti ortet in dem Namen für eine Soße Rassismus. Lebensmittelhersteller besitzen doch die Frechheit, würzige Soßen, “Zigeuner Soße“ zu  nennen. Und das schon seit Jahren. Weiterlesen

Von den Rettern zu Tätern

Einst haben die USA und Großbritannien gemeinsam das NAZI-Reich bekämpft. Heute spielen beide Nationen allerdings eine der Hauptrollen in der „Liga der neuen Schurkenstaaten“. Die „Neuen Schurkenstaaten“, das sind  jene Länder, die sich im Kampf gegen den Terror, über Menschen- und Bürgerrechte hinwegsetzen. Dass Großbritannien mit ihrem Programm Tempora  tief im Anus der Amerikaner steckt, ist schließlich kein Geheimnis. Und die Britische Regierung küsste erneut den schwarzen Arsch von Amerikas Diktator. Weiterlesen