Eine smarte Stadt in Geiselhaft

Das Wien ein Paradies für gestrandete Existenzen, ein Paradies für soziale und gesellschaftliche Randexistenzen ist, das ist längst, zu mindestens seit dem Jahr 2010, kein Geheimnis mehr. Dafür, das nunmehr auch der letzte sozialdemokratische Dorfdepp von dieser Erkenntnis heimgesucht worden ist, dafür haben Michael Häupl, Renate Brauner, Uli Sima, Sandra Frauenberger, Sonja Wehsely, und wie sie sich sonst noch schimpfen mögen, diese albtraumhaften Gestalten, die ohne weiteres Clive Barkers Fantasie entsprungen sein könnten, in ihrer „Genialität“ gesorgt. Weiterlesen

Hurra, wir haben ein neues Jahr!

Wir haben es geschafft, wir haben das Jahr hinter uns gebracht, allerdings mit mehr Blessuren als im Jahr zuvor, auch war der Blutzoll diesmal höher, als im Jahr zuvor. So mancher von uns wurde von Gevatter Tod früher geholt als es im „Großen Buch“ geschrieben steht. Ein buntes und vielfältiges Land zu sein hat eben seinen Preis. Weiterlesen