Die neue Form der sozialen Verträglichkeit

Offenbar sind nicht alle Menschen gleich. Zu mindestens wenn es nach Reinhold Mitterlehner geht. Der einfache Mann oder anders formuliert, der Depp der Nation, wie er auch noch genannt werden kann, soll beim Erben eines Grundstückes in Zukunft viel stärker zur Kassa gebeten werden, als Familien in der Tourismusbranche sowie ein paar jener „Amigos“, die dank „moderater“ Gesetzgebung ständig auf die Butterseite des Lebens fallen. Weiterlesen

Achtung: Sturzgefahr

Der Glöckner vom KüniglbergUnser lieber Werner. Wenn es dem Esel zu gut geht, dann geht er auf das Eis tanzen. Ein altbekanntes Sprichwort. Und so zutreffend. In Österreichs bekanntester Hamsterkäfigeinlage wird wieder einmal wild spekuliert, über Neuwahlen. Weiterlesen

„Faynocchio“ und seine Wahrnehmung der Realität

Roter GargoyleWir alle wissen doch, dass dem Österreichischen Zentralkomitee für angewandten Schwachsinn, das Wohl aller Österreichischen Bürger wirklich am Herzen liegt. Es ist doch ihr Kernanliegen. Und um allen Nörglern und rechten Rabauken zu beweisen, dass man das Volk wirklich ernst nimmt, unternimmt man nun, nach all den geplatzten Wahlversprechen, einen weiteren Versuch, dem „dummen Volk“ etwas Sand in die Augen zu streuen. Weiterlesen

Und er probiert es schon wieder

gezeichnet von der ArbeitDer Werner kann es einfach nicht lassen. In einem Interview mit einem großen Billigblatt, das gerne und ausführlich über die „großartigen Leistungen“ unserer hochwohllöblichen Regierung schreibt, spricht unser Kanzler mit der Föhnfrisur und dem etwas „angewärmt“ wirkendem Lächeln, wieder einmal von einer Steuersenkung. Weiterlesen