Von SitzpinklerInnen und Quoten

Schmarotzenden BallonsUnsere linken Blödmenschen haben sich offensichtlich mit der Quotenregelung selbst in das linke Knie geschossen. Abgesehen davon, dass sich auf diesen „Quotenplätzen“ nur Eulen und andere Schreckschrauben wie zB Renate Brauner, Maria Vassilakou, Ulli Sima, Renate Kaufmann, Ursula Stenzel oder eine Eva Glawischnig tummeln, nahm auch mit ihnen die Qualität in der Politik ab.

Nicht dass ich etwas gegen Frauen in der Politik habe. Es ist die “Quote”. Eine Frauenquote ist an sich kontraproduktiv, da bei der Besetzung einer entsprechenden Position nicht die Kompetenz und die Teamkompatibilität maßgeblich sind, sondern, neben der „angeblichen“ Kompetenz, nur das Geschlecht. Und ist der Pool der Qualität einmal geleert, und das war ziemlich rasch der Fall, krochen Frauen wie Maria Vassilakou oder Renate Kaufmann in die erste Reihe des Futtertroges. Und jeder, der in Wien lebt, kennt die Konsequenzen.

Renate Kaufmann,  ist wirklich ein besonderes Herzchen. Über was für Fähigkeiten verfügt dieses Musterbeispiel einer Quotenfrau eigentlich, die sie, wenn auch nur ansatzweise, für ihre Funktion qualifizieren würden? Abgesehen davon, dass sie beim Pinkeln sitzt? Natürlich keine.

Und ihre politische Einstellung, die ist in dem gleichen Umfang sozialdemokratisch, wie Maria Vassilakou beliebt ist. Politisch gesehen, verfügt Renate Kaufmann an sich schon über eine Eigenschaft, die sie für ihre Position qualifiziert könnte, sie steckt so tief im Verdauungsendtrakt von Maria Vassilakou, sodass sie, wenn unserer geliebten Mary eine verbale Flatulenz entweicht, Renate Kaufmann, dümmlich aus Marys Rachen grinst. Gleich und Gleich gesellt sich eben gern.

Da kann man nur hoffen, dass die Natur in Form eines, vom Himmel stürzenden Toilettensitzes, regelnd eingreift und Wien, insbesondere Mariahilf, von seinem politischen Elend erlöst. 🙂

Mehr zu unserem sozialdemokratischen Prachtstück: http://diepresse.com/home/panorama/wien/1471318/Renate-Kaufmann-ist-die-Ursula-Stenzel-der-SPOe?_vl_backlink=/home/panorama/wien/index.do